sonderpaedagoge.de

Rezensionen

Förderung: Lesen und Schreiben

Rinderle, Bettina: Fit trotz LRS mit Harry und Tess. Übungen und Strategien für LRS-Kinder. Lichtenau 2003

Fit trotz LRSDieses zweite Heft mit dem Namen "Fit trotz LRS" aus dem AOL-Verlag ist eine Sammlung von Übungen und Arbeitsmaterialien, welche nach der FRESCH-Methode konzipiert wurden. FRESCH ist die Abkürzung für "Freiburger Rechtschreibschule" und wurde vor einigen Jahren von einem Team von Psychologen und Lehrern entwickelt. Ziel dieser Methode ist die Synchronisierung von Sprache und Bewegung. Dies wird u.a. dadurch erreicht, dass der Leselernprozess sich am Silbenlesen orientiert. Die Schüler sprechen zunächst die Wörter und bewegen dabei gleichzeitig bei jeder Silbe einen bestimmten Körperteil in Leserichtung. Diese Bewegung wird in einer späteren Phase auf das Schreiben übertragen. Erwähnenswert ist in Hinsicht auf die im Heft dargebotenen Arbeitsmaterialien, dass die Methode den Schwerpunkt des Leselernens auf die Zusammensetzung einzelner Silben legt.

Die Kopiervorlagen sind nicht nur für Lehrer, sondern auch für die betroffenen Kinder selbst und deren Eltern konzipiert. Ein kleines Logo auf jeder Seite markiert die Zuordnung.
Die Vorlagen lassen sich ohne großen Aufwand im Unterricht (oder im privaten Umfeld) anwenden. Die Arbeitsanweisungen sind weitgehend verständlich, wobei jedoch immer die Problematik bedacht werden muss, dass LRS-Kinder diese möglicherweise nicht ohne Hilfe verstehen können. Diese Schwierigkeiten lassen sich jedoch kaum vermeiden. RINDERLE gelingt es, die Komplexität der notwendigen Anweisungen auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Das Niveau der Aufgaben variiert von einfachen Übungen, die aus dem Anfangsunterricht bekannt sind, bis hin zu Gedächtnisübungen und Sprachspielen ohne Verschriftlichung. Abgerundet wird das Heft durch einen Diagnosebogen, der bei der Dokumentation der Rechtschreibleistung eines Kindes hilft.

"Fit trotz LRS" ist eine praxisnahe Sammlung motivierend gestalteter und klar strukturierter Arbeitsblätter. Auch ohne auf die FRESCH-Methode Rücksicht zu nehmen finden sich zahlreiche Vorlagen, die im Unterricht sowohl an Regel- als auch Sonderschulen gut eingesetzt werden können. Negativ fällt lediglich auf, dass die wenigen Beispiele zum Verdeutlichen des Arbeitsauftrags nicht in der heute notwendigen vereinfachten Ausgangsschrift verfasst sind. Ansonsten ist das Heft eine Bereicherung für jede Lehrkraft, die mit LRS zu tun hat, auch wenn der Preis recht hoch ist.


Verlag: AOL Verlag | Preis: 21,90 EUR | Rezensent: Sebastian Barsch
Bewertung :

Bei Amazon bestellen:
Fit trotz LRS

.

 

Übersicht Rezensionen