sonderpaedagoge.de

Rezensionen

Didaktik: Geschichte

Günther-Arndt, Hilke (Hrsg.): Geschichtsdidaktik. Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II. Berlin 2003

GeschichtsdidaktikDie Geschichtsdidaktik hat in den letzten Jahrzehnten einen großen Wandel erfahren. War früher eher der datenorientierte historische Kontext von zentraler Bedeutung für den Geschichtsunterricht, so wird historisches Lernen heute in den Zusammenhängen Medien- und Methodenkompetenz, politische Meinungsbildung und Fremdverstehen gesehen. An die Lehrer werden somit Anforderungen gestellt, die weit über das hinausgehen, was einer reinen historischen Wissensvermittlung gleich kommt. Diese Anforderungen thematisiert die Herausgeberin und ihre Autoren im Praxishandbuch "Geschichtsdidaktik". Die Texte sollen vermitteln, wie Geschichtsunterricht nach den neuesten geschichtsdidaktischen Konzepten zu planen, zu evaluieren und zu optimieren ist.

In einem einleitenden Kapitel, welches die Begriffe Geschichtsdidaktik, Geschichtskultur und Geschichtswissenschaft näher erläutert, erfährt der Leser, wie die verschiedenen Ebenen der Geschichtskultur in das Arbeitsfeld der historischen Forschung geraten sind. In verständlichen und einfachen Worten wird der Wandel im Selbstverständnis der Geschichtswissenschaft erklärt.
Nach dieser theoretischen Einleitung werden zahlreiche Themen aus der Praxis behandelt. Bernd schönemann etwa befasst sich mit der Problematik der Lehrpläne (und gibt auch gleich Tipps, wie die institutionelle Anforderung durch eigene Ideen ergänzt werden kann), diverse andere Autoren zeigen, wie Quellen im Geschichtsunterricht einbezogen werden können. Auch die direkte Planung der einzelnen Unterrichtsstunde bzw. Unterrichtsreihe wird angesprochen, ebenso wie der stets geforderte Umgang mit den neuen Medien. Ganz auf der Höhe der Zeit empfiehlt sich das Buch dann, wenn interkulturelles Lernen und die PISA-Problematik thematisiert werden. Abrundend bietet eine kleine Sammlung von Handbuchtiteln, Bibliografien, Zeitschriften und Internet-Links Hilfe für weitergehende Recherchen.

"Geschichtsdidaktik" richtet sich in erster Linie an Studenten und Referendare. In klarer und angenehmer Sprache bieten die Autoren zahlreiche lohnenswerte Informationen rund um den Geschichtsunterricht. Für den eigenen Geschichtsunterricht ist das Buch, gerade in der Anfängerzeit, eine große Hilfe. Durchaus auch für die Arbeit in der Primarstufe. Sehr lohnenswert.


Verlag: Cornelsen | Preis: 19,95 EUR | Rezensent: Sebastian Barsch
Bewertung :

Bei Amazon bestellen:
Geschichtsdidaktik

.

 

Übersicht Rezensionen