sonderpaedagoge.de

Rezensionen

Methodenlernen

Cwik, Gabriele/ Risters, Willi: Lernen lernen von Anfang an, Bd.1. Berlin 2004

Lernen lernen von Anfang an"Lernen lernen von Anfang an – individuelle Methoden trainieren" – dies ist eine der wichtigsten Konsequenzen, die aus PISA folgt, denn Pisa zeigte: Unsere Kinder lernen nicht effektiv genug, ihnen fehlen die geeigneten Methoden und die angemessene Methodenkompetenz. Passend dazu werden in dem hier vorgestellten Buch verschiedene Methoden dargestellt, die das Lernen effektiver und abwechslungsreicher gestalten sollen. Neben dem Buch "Methodenlernen in der Grundschule" von Klippert gehört dieses Buch zu den wenigen, die sich speziell auf die Grundschule beziehen und so ein Fundament für eine effektive und produktive Lern- und Arbeitsatmosphäre schaffen.

Welche Fertigkeiten und Fähigkeiten aber müssen vorhanden sein, damit z.B. die Gruppenarbeit sinnvoll ist? Wie kann ein Grundschüler lernen, aus Sachtexten die wichtigsten Informationen zu ziehen? Auf diese und noch andere Fragen geben die Autoren gute Anregungen und Antworten.
"Lernen lernen von Anfang an" gliedert sich in 7 Kapitel, wobei sich die ersten 5 hauptsächlich mit der Methodenkompetenz der Kinder befassen. Kapitel 1 und 2 erläutern die theoretischen Grundlagen: welche Unterrichtskonzepte stecken hinter verschiedenen Methoden, wie können diese Methoden trainiert und geübt werden?
Im dritten Kapitel geht es dann los: methodische Grundfertigkeiten werden vorgestellt (Ausmalen, Ausschneiden,...), unterschiedliche Lernmethoden (wie Bebildern, Diagramme, Lernplakat...) und Methoden zur Entwicklung der Lesekompetenz (PISA lässt Grüßen) werden thematisiert und komplexe Methoden (wie Auswendiglernen, Informationen aus Texten und Vorträgen entnehmen,...) angerissen. Alle Themengebiete werden durch Beispiele aus der Praxis erläutert und durch Tipps und Anregungen zur eigenen Umsetzung ergänzt. Dort wo es sinnvoll ist, werden auch Kopiervorlagen angeboten (z.B. beim Ausschneiden).
Im vierten Kapitel werden konkrete Lernarrangements beschrieben, die auf den zuvor dargestellten Methoden basieren. So wird z.B. eine kleine Reihe zu Thema „Wie kommt das Salz in die Suppe“ vorgestellt. Dabei werden die benötigten Materialien aufgelistet und Lernziele formuliert. Diese Lernarrangements haben eine anregende Funktion - sie können und sollen nach Bedarf verändert und ergänzt werden.
Die letzen drei Kapitel beschäftigen sich noch mit dem wichtigen Thema Methodenlandkarte (Entwicklung und Leistungsbewertung), Zusammenarbeit mit Eltern (Vorstellen der neuen Methoden) und Unterstützung im Kollegium und Fortbildung.

Wer seinen Schülern neue, individuelle Methoden anbieten möchte, mit denen sie besser und effektiver lernen können, sollte in dieses Buch schauen.


Verlag: Cornelsen | Preis: 11,95 EUR | Rezensent: Britta Ring
Bewertung :

Bei Amazon bestellen:
Lernen lernen von Anfang an

.

 

Übersicht Rezensionen