sonderpaedagoge.de

Rezensionen

Aggression

Essau, Cecilia A./ Conradt, Judith: Aggression bei Kindern und Jugendlichen. München 2004

Aggression bei Kindern und JugendlichenAggressives Verhalten bei Kindern und Jugendlichen gerät zunehmend in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Aggressionen im Kindes- und Jugendalter scheinen zuzunehmen und dies nicht nur bezogen auf die Häufigkeit, sondern auch mit Blick auf die Qualität. Dabei rücken zunehmend Schulen in die öffentliche Diskussion, scheinen sie doch immer häufiger Schauplatz regelrechter "Gewaltexzesse" zu werden. Derartige Schlagzeilen verkaufen sich natürlich hervorragend, tragen jedoch meist nichts zum Verständnis des Problems und möglichen Lösungsansätzen bei.
Das vorliegende Buch nähert sich dem Thema Aggression bei Kindern und Jugendlichen aus Sicht der Psychologie und wendet sich in seiner Machart als Lehrbuch in erster Linie an Studierende dieses Faches. Darüber hinaus dürfte die Lektüre aber auch für alle in pädagogischen Berufsfeldern tätigen Personen von Interesse und Gewinn sein.
Das Buch ist in drei große Teile und insgesamt zehn Kapitel aufgeteilt. Im ersten Teil widmen sich die Autorinnen zunächst der Beschreibung ihres Gegenstandes. Unter der Überschrift "Merkmale der Aggression, Störung des Sozialverhaltens, Störung mit oppositionellem Trotzverhalten" findet der Leser Informationen zum Begriff und zur Klassifikation, zur Diagnostik, zur Epidemiologie, Komorbidität und Verlauf. Der zweite Teil widmet sich den verschiedenen Theorien (über die Entstehung von aggressivem Verhalten) und den Risikofaktoren. Im dritten Teil schließlich werden Möglichkeiten der psychologischen Intervention und Prävention vorgestellt und diskutiert.
Das Buch ist dabei durchgängig in einer sehr klaren und m.E. allgemein verständlichen Sprache geschrieben, die auch fachfremden Lesern eine relativ problemlose Lektüre ermöglichen sollte. Schlüsselbegriffe werden in den breiten Marginalspalten hervorgehoben, so dass auch hier der Überblick erhalten bleibt. Wer sein neues Wissen überprüfen möchte, findet im Anschluss an jedes Kapitel Übungsfragen, welche die wichtigsten Inhalte abfragen. Ein Glossar am Schluss des Buches hilft allen Lesern weiter, die bei der Lektüre über den einen oder anderen Fachbegriff stolpern.

Eine insgesamt runde Sache also, die all denjenigen zu empfehlen ist, die sich um ein besseres Verständnis des Phänomens Aggression bei Kindern und Jugendlichen bemühen.


Verlag: Reinhardt UTB | Preis: 19,90 EUR | Rezensent: Tim Bendokat
Bewertung :

Bei Amazon bestellen:
Aggression bei Kindern und Jugendlichen

.

 

Übersicht Rezensionen