sonderpaedagoge.de

Rezensionen

Kunst: Renaissance

Wierz, Jakobine: Kinder treffen Mona Lisa. Die Kunst großer Meister der Renaissance spielerisch erleben. Münster 2004

Kinder treffen Mona LisaMan muss kein Dürer sein um wie einer malen zu können. Jakobine Wierz zeigt mit ihrem Buch, mit welchen Mitteln Kindern ausgewählte Maler der Renaissance nahe gebracht werden können, ohne diese zu überfordern und damit zu demotivieren. In einem farbenfrohen und übersichtlich gestalteten Buch für die Praxis präsentiert sie spielerische Ideen, die den Kunstunterricht sowohl in Vorbereitung als auch Durchführung bereichern.

Thema und Leitfaden des Buches sind die Gemälde der Künstler da Vinci, Dürer und Bruegel. Jedem Kapitel voran werden die Künstler und einige ihrer wichtigsten Werke vorgestellt. Nach dieser knappen aber ausreichenden Einführung folgt die Darstellung von Übungen und Spielereien rund um den jeweiligen Künstler. Da Vincis "Mona Lisa" etwa wird Ausgangspunkt einer vielzahl von Übungen zu verschiedenen Techniken, wie z.B. des Verwisch- oder des Dunstbildes. Ein großer Vorteil des Buches besteht aber darin, dass es konsequent kindgerecht gestaltet ist und nicht eine reine Darstellung von Einheiten für den Kunstunterricht ist. Die einzelnen Themen werden umfassend angegangen: künstlerisch und spielerisch. Einheiten, die große Konzentration erfordern, werden somit durch spielerische Passagen wie etwa Suchbildern ergänzt. Darüber hinaus stellt WIERZ u.a. Bauanleitungen für Papierflugzeuge und wasserdampfgetriebene Düsenschiffe (in Anlehnung an den Naturwissenschaftler da Vinci) vor, Rezepturen für die Farbherstellung oder Liedtexte inklusive Noten.

"Kinder treffen Mona Lisa" ist ein wertvolles Buch für die Planung von Kunstprojekten. Trotz der oben schon erwähnten konsequent kindgerechten Gestaltung kann es auch von großem Nutzen für die Arbeit mit älteren Schülern sein. Dies gilt wohl nicht für einige der Spiele und die meisten Lieder, aber Experimente, Basteleien und Einheiten zu Kunsttechniken können durchaus ohne große Variation in anderen Altersklassen eingesetzt werden.


Verlag: Ökotopia | Preis: 15,90 EUR | Rezensent: Sebastian Barsch
Bewertung :

Bei Amazon bestellen:
Kinder treffen Mona Lisa

.

 

Übersicht Rezensionen