sonderpaedagoge.de

Rezensionen

Unterrichtspraxis: Lesen

Stolz, Peter: Indianer, Indianer. Lehrreiche Kurztexte mit Anweisungen zum Schreiben und Malen. 3. Aufl., Düren 2001

Indianer, IndianerDas vorliegende Heft beinhaltet zahlreiche Übungsblätter rund um das Thema "Indianer". Mit vielen Zeichnungen versehen, welche nach Belieben ausgemalt werden können, liegt der eigentliche Schwerpunkt der Übungen beim sinnentnehmenden Lesen. Dies schon vorweg: die notwendige Kompetenz zum Lesen und Verstehen der Aufgaben muss recht weit fortgeschritten sein, so dass sich die Übungen nicht unbedingt zum Anbahnen der Lesefähigkeit nutzen lassen. Viele Aufgaben zielen daruf ab, Fragen zu einem vorher gelesenen Text zu beantworten.

Die Blätter bauen nicht aufeinander auf, sondern können in beliebiger Reihenfolge verwendet werden. Der interessanteste Aspekt liegt sicher auf der vielfältigen Verwendungsmöglichkeit der Übungen. Die Texte selbst bringen dem Schüler das Leben und die Kultur der nordamerikanischen Indianer näher. Wie der Untertitel schon sagt: sie sind sehr lehrreich. Somit steht auch einem fächerübergreifenden Vorhaben nichts im Weg. Geographische und historische Elemente ergänzen die reine Textarbeit, die Zeichnungen stellen anschaulich das Aussehen der Indianer selbst sowie der sie umgebenden Umwelt dar.

Das Layout des Buches ist angenehm gestaltet, die Aufgaben klar strukturiert und Arbeitsaufträge deutlich formuliert. Das Thema "Indianer" selbst verspricht Motivation auf Seiten der Schüler zu wecken und eignet sich gut für den Einsatz mit verschiedene Unterrichtsmethoden. Besonders der schon erwähnte fächerübergreifende Charakter lässt einem Einsatz im Projekt, im Wochenplan o.a. ohne große Mühe zu. Auch der geringe Preis von € 9,90 ist positiv zu betrachten, so dass "Indianer, Indianer" nur empfohlen werden kann.


Verlag: Stolz | Preis: 9,90 EUR | Rezensent: Sebastian Barsch
Bewertung :

Bei Amazon bestellen:
Indianer, Indianer

.

 

Übersicht Rezensionen