sonderpaedagoge.de

Rezensionen

Ratgeber

Rumpf, Joachim: Schreien, schlagen, zerstören. Mit aggressiven Kindern umgehen. München 2002

Schreien, schlagen, zerstörenIn diesem Ratgeber geht es dem Verfasser darum, Handlungsmöglichkeiten für Eltern aufzuzeigen, wenn die lieben Kleinen eben nicht lieb sind sondern aggressiv. RUMPF spricht damit ein heiß diskutiertes Thema an, verfällt aber nicht in das derzeit ziemlich beliebte Klagen über den Werteverfall bei Kindern und Jugendlichen. Vielmehr überschreibt der Autor sein erstes Kapitel mit "Alle Kinder sind aggressiv" und stellt ganz nüchtern fest, dass Aggressionen zunächst ganz normal sind. Weiterhin wendet er sich den unterschiedlichen Formen von Aggression zu und legt somit das Fundament für seine weiteren Ausführungen. RUMPF geht dabei zwar durchaus wissenschaftlich vor, dabei versteht er es allerdings, seine Ausführungen präzise und verständlich zu formulieren. Man muss also kein Kenner wissenschaftlicher Fachsprache sein, um den Gedankengängen des Buches folgen zu können.
Der Leser findet in diesem Buch also einige wichtige Informationen zu Funktion, Formen und Ursachen kindlicher Aggression. Wo es sich anbietet, wartet der Autor mit Beispielen auf (die bisweilen ziemlich konstruiert wirken), um einen bestimmten Sachverhalt zu veranschaulichen. Immer wieder nimmt der Autor auch Stellung zu Fragen, die in der Debatte um Aggression/ Gewalt bei Kindern und Jugendlichen fast schon Klassiker sind (z.B. beim vielbeschworenen Zusammenhang zwischen Computerspielen und realen Gewaltausbrüchen). Auf dem Teppich bleibt er dabei immer. Die Thematik des Buches wird insgesamt zwar in knapper Form aber ausreichend fundiert dargestellt. Die Antworten RUMPFs auf die Frage, wie man sich denn nun aggressiven Kindern gegenüber in idealer Weise verhalten soll, werden sicherlich nicht jedem Leser reichen. Aber dieser Ratgeber erhebt auch gar nicht den Anspruch darauf, die umfassende Wahrheit für alle Lebenslagen bereit zu halten. Wer jedoch auf der Suche nach praktischen Anregungen ist, wird sicherlich fündig.


Verlag: Reinhardt | Preis: 9,90 EUR | Rezensent: Tim Bendokat
Bewertung :

Bei Amazon bestellen:
Schreien, schlagen, zerstören

.

 

Übersicht Rezensionen