sonderpaedagoge.de

Rezensionen

Didaktik

Jank, Werner/ Meyer, Hilbert: Didaktische Modelle. Frankfurt a. M. 2002

Didaktische ModelleWohl kaum ein Thema dürfte in einem Lehramtsstudium auf soviel begeisterte Ablehnung stoßen wie das Thema Didaktik. Schon das Wort alleine reicht oftmals aus, um ein gewisses Unwohlsein hervorzurufen. Didaktik haftet eben der Ruf an, hochtheoretisch, schwer verständlich, knochentrocken und eben sterbenslangweilig zu sein. In der Tat eignet sich didaktische Fachliteratur vielfach ausgezeichnet dazu, schweren Schlafstörungen ein jähes Ende zu bereiten.

Dass das auch ganz anders geht, beweisen die Herren Jank und Meyer mit dem vorliegenden Werk, welches sich allgemeiner Beliebtheit erfreut und angesichts seines Bekanntheitsgrades hier nur kurz vorgestellt werden soll. Die Autoren sind sich des schlechten Images ihres Themas durchaus bewusst, und so bemühen sie sich sehr darum, ihren Lesern die hochfliegenden Theorien aus der Welt des Lehrens und Lernens in möglichst leicht verdaulicher Weise nahezubringen. Das gelingt über weite Strecken ziemlich gut, manchmal kann der betont lockere Schreibstil jedoch auch nicht darüber hinweg täuschen, dass das Thema eben doch nicht so spannend ist. Trotzdem schaffen sie es, den Lesern die Gedankenwelt der großen Didaktiker zu veranschaulichen. Verkürzungen und Vereinfachungen sind dabei ein notwendiges aber nicht allzu schwer wiegendes Übel. Besonderen Wert legen die Verfasser auf die Kennzeichnung des Praxis-Bezuges - auch das eine Frage, die sich in in der didaktischen Literatur nicht immer eindeutig beantworten lässt.

Abschließend bleibt zu sagen, dass dieses Buch eigentlich jedem Lehramtsstudenten zu empfehlen ist. Ein finanzielles Fiasko wird seine Anschaffung auch nicht nach sich ziehen, daher fünf Sterne.
Eine Neuauflage ist seit einiger Zeit auf dem Markt. Im modernen Blau, welches wohl die Nerven beruhigen soll, macht sich das Werk auch deutlich besser im Bücherregal. Früher war es nämlich fies grün.


Verlag: Cornelsen | Preis: 19,50 EUR | Rezensent: Tim Bendokat
Bewertung :

Bei Amazon bestellen:
Didaktische Modelle

.

 

Übersicht Rezensionen